DIKT GmbH

Posted by | 30. Oktober 2018
2 Tage Krisenkommunikation – Reputation retten, Schaden abwenden, Arbeitsplätze sichern

Regelmäßiges Training für den Ernstfall ist unerlässlich. Was bei Piloten und der Feuerwehr selbstverständlich erscheint, ist noch lange nicht in den Führungsetagen aller Unternehmen angekommen. Vor allem im Mittelstand wird...

Continue Reading
Dr. Nikolai A. Behr: Tipps für ein kritisches Interview
Posted by | 23. März 2018
Vorbereitung auf ein kritisches Interview: So überzeugen Sie in schwierigen Situationen

Krisen können jedes Unternehmen treffen - egal ob selbstverschuldet oder durch externe Einflüsse. Um für diese Situationen gerüstet zu sein, empfielt sich eine intensive Vorbereitung für CEOs und Führungskräfte, um...

Continue Reading
Posted by | 20. September 2017
BdP: Innovative VR-App des DIKT im Branchenmagazin „Pressesprecher“ vorgestellt

Eine Empfehlung für die Teilnahme an Medientrainings und speziell die Methoden des DIKT ist der Artikel „Talent allein reicht nicht aus“ im aktuellen Mitgliedermagazin des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher (BdP). Das...

Continue Reading
Posted by | 5. September 2017
Kanzlerin Merkel im TV-Duell: Warum ihre nonverbalen Signale Kompetenz und Glaubwürdigkeit vermitteln

Nach dem TV-Duell zwischen Kanzlerin Merkel und ihrem Herausforderer Martin Schulz fanden laut Infratest dimap 55% der befragten Zuschauer am Ende Angela Merkel überzeugender. Milena Hardt ist beim DIKT Stimm-...

Continue Reading
Posted by | 4. September 2017
DIKT-Experte zum Kanzlerduell: Warum die Taktik von Martin Schulz aufging – und er am Ende scheiterte

Im Kanzlerduell vergangenen Sonntag ging es um eine Frage: Was kann und sollte ein Kandidat tun, den viele schon als Verlierer sehen? Was muss er zeigen, damit die Mehrheit sagt:...

Continue Reading
Posted by | 21. August 2017
Trumps Aussagen als Lehrstück für „Manipulative Rhetorik“ – Einblicke ins Rhetoriktraining

DIKT-Rhetoriktrainerin Tanja Faust analysiert: Ablenken, verschleiern und verharmlosen – nach der Gewalt in Charlottesville greift Donald Trump tief in die Kiste bedenklicher Diskussionstricks. Eine Mehrheit von Neonazis mit hochgereckten Armen...

Continue Reading
Posted by | 3. August 2017
Scaramucci-Affäre: Wie viel Vertraulichkeit dürfen Interviewte bei Hintergrundgesprächen von Journalisten erwarten?

Der kurzzeitige Kommunikations-Chef von Donald Trump, Anthony Scaramucci stolperte über unflätige Beschimpfungen gegen „Kollegen“ im Weiße Haus - die er gegenüber Journalisten äußerte. Was die Frage aufwirft, wann ein Gespräch...

Continue Reading