Jugendwort des Jahres 2018

Eine 21-köpfige Jury hat das Jugendwort 2018 erkoren. Seit Ende August wurde unter vielen vorgeschlagenen Wörtern gewählt. 30 Begriffe standen final zur Auswahl und etwa 1,5 Millionen Stimmen wurden abgegeben. Unter den Kandidaten für das Siegerwort fanden sich Worte wie „lindnern“ (also lieber etwas gar nicht als schlecht zu machen), „Snackosaurus“ (für einen verfressenen Menschen) oder „Lauch“ (Trottel). Auf der Siegertreppe Platz drei und damit Bronze ging an das Wort verbuggt im Sinne von fehlerhaft (von englisch bug = Wanze, Programmfehler). Platz 2 errang glucose-haltig. Gewonnen als Jugendwort 2018 hat das Wort „Ehrenmann“ bzw. „Ehrenfrau“. So werde – wie der Langenscheidt-Verlag erklärte- in der Jugendsprache jemand bezeichnet, der etwas Besonderes für einen tut.

Zum Vergleich hier die Worte 2017: Platz 3: tinderjährig (alt genug sein, um Tinder nutzen zu dürfen) Platz 2: napflixen (=Nickerchen während eines Filmes), 1. Platz: I bims „Ich bin’s“ (in der sog. Vong-Sprache)

Related Blogs

Weihnachtskarte DIKT 2018
Posted by DIKT_NAB | 23. Dezember 2018
Frohe Festtage und ein freudenvolles Jahr 2019
Das gesamte DIKT Management- und Trainerteam wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und eine gute Erholung, damit Sie bereit sind, für ein neues spannendes Jahr 2019.  In diesem...
Posted by DIKT GmbH | 19. Dezember 2018
Tipps für professionelle Medienauftritte
Heute: Mit Storytelling emotional berühren Guten Morgen Marken werden immer mehr selbst zu Medien und inszenieren sich über Storytelling. Wie das funktioniert, zeigt unsere Trainerkollegin und Storytelling-Buchautorin Petra Sammer mit...
Posted by DIKT GmbH | 19. Dezember 2018
Die Schlagzeile des Jahres 2018
Was ist Ihre Überschrift des Jahres 2018? Der Verein Deutsche Sprache kürt jedes Jahr die Schlagzeilen des Jahres. Gemessen werden die Überschriften daran, wie sie das Wesentliche eines Beitrags in...