2 Tage Krisenkommunikation – Reputation retten, Schaden abwenden, Arbeitsplätze sichern

Regelmäßiges Training für den Ernstfall ist unerlässlich. Was bei Piloten und der Feuerwehr selbstverständlich erscheint, ist noch lange nicht in den Führungsetagen aller Unternehmen angekommen. Vor allem im Mittelstand wird das Thema Krise oft erst im Ernstfall wahrgenommen. Krisenprävention und Krisenkommunikation muss aber lange vor einem ernsthaften Ereignis beginnen und regelmäßig angepasst und überprüft werden.
Auf dem 12. Kongress Krisenkommunikation in Berlin treffen sich aktuell Experten der Unternehmens- und Krisenkommunikation um aktuelle Strategien der Krisenprävention und Krisenbewältigung zu erörtern und mittels realistischer Simulation zu testen. Dr. Nikolai A. Behr ist für das DIKT und seine Kunden dabei. Wir trainieren regelmäßig unsere Coaches und setzen auf eine kontinuierliche Verbesserung unserer Methoden.

Related Blogs

Bruno Augustoni Nikolai A. Behr
Posted by DIKT_CK | 18. Juli 2018
Produkt fetzt – Marge fehlt? Bruno Augustoni ab jetzt DIKT-Trainer für Verhandlungstaktik
Mit Herrn Bruno Augustoni konnte das Deutsche Institut für Kommunikations- und Medientraining einen weiteren langjährig erfahrenen, weltweit und mehrsprachig tätigen, professionellen Verhandlungs- und Vertriebscoach sowie Führungskräftetrainer an Bord holen. Beim...
CEOs Image Medientraining
Posted by DIKT_CK | 5. Juli 2018
CEOs wollen sich abgrenzen: Image entscheidend für strategische Änderungen
Mit der Berufung von neuen CEOs gehen in großen Organisationen oft Strategiewechsel einher. Wie stark diese ausfallen hat Prof. Dr. Hutzschenreuter von der Technischen Universität München untersucht und eine spannende...
Antje von Dewitz
Posted by DIKT_CK | 3. Mai 2018
Kommunikation ist wichtiger Faktor: Wie Unternehmen mit Nachhaltigkeit den Umsatz steigern
Nachhaltigkeit von Unternehmen dient nicht nur der Verantwortung, sondern kann ein Sales-Turbo sein. Studien zufolge ist bis zu 40 % der Deutschen bereit, mehr für ein Produkt auszugeben, wenn das...